Webdesign Erding München
Website Webvisitenkarte SEO

Dipl.-Phys. G. Schulze
Webdesign SEO
Primelweg 7, 06122 Halle
Tel 0345-25179391

Homepage Suchmaschinenoptimierung & Webdesign

Webdesign und SEO - Trend 2016

Webdesigner SEO-Manager Erding München Bilder-SEO

Luftbild München
München Erding - Responsive Webdesign & SEO

SEO - Suchmaschinen Optimierung und Erfolg

Was bedeutet SEO?

Das Spezialgebiet SEO wurde in den letzten Jahren zum Schwerpunkt des Webdesigners. SEO sichert den eigentlichen Nutzen einer Website (Homepage).

Mit optimierten Webseiten erreichen Sie mehr Nutzer und Kunden aus Ihrer Zielgruppe. Mit wenigen Änderungen auf der Webseite bewirken Sie schon viel. Zusammen mit anderen Maßnahmen erzielen Sie eine deutliche Steigerung des Erfolges.

Mit guter SEO wird echter Mehrwert für den User der Webseite erzielt. Wer nur vorrangig im Ranking ganz vorn liegen will, der erreicht so keinen wahren Erfolg auf Dauer.
SEO beinhaltet heute ein ganzes Bündel von Maßnahmen, die bei richtiger Anwendung den Erfolg einer Website in den nächsten Jahren sichert. Die Kunden wollen sich immer besser informieren.

Gute Fotos und Bilder - moderne Webseiten 2016 - Bilder-SEO

Strassburg mit Münster im Hintergrund
La petite France - direkt an der Ill und ihren Kanälen

Bilder entstehen in der Regel aus gut geeigneten Fotos, dem Ausgangsmaterial für die Bilder.

Google favorisiert schnell ladende Dateien. Die Ladezeit der Bilder minimieren, ohne das die Bildqualität sichtbar leidet, ist angesagt. Das tun viele Webdesigner oft nur unwillig. Bildkompression beinhaltet großes SEO-Potenzial. Google zeigt 2016 verstärktes Interesse an guten Bildern und hat unlängst eine schnellere Indexierung verkündet. Über die Bildersuche finden User entsprechende moderne Websites. Ausdrucksstarke Bilder verleihen einer Website bessere Qualität. Eigene Bilder sind einzigartig und daher ein wesentlicher SEO-Vorteil gegenüber lizenzfrei gekauften und millionenfach genutzten Stockfotos.

Texte Verständlichkeit Struktur

Die neuen Google-Algorithmen bewerten den Flesch-Wert (Lesbarkeits-Index) von Texten. Texte werden nach Satzkonstruktion, Syntax und Semantik bewertet. Die Rechtschreibung muss ohnehin fehlerfrei sein! Die Textqualität hat so zunehmend an Bedeutung gewonnen.

Mit billigem Content gefüllte Webseiten sind nicht seriös. Solche Seiten bieten dem Nutzer keinen Mehrwert. Tolles Suchmaschinen-Ranking, nur um mit Werbeanzeigen Umsatz zu erzielen - das ist unprofessionell und nicht nachhaltig.

Keine Mobile Version - Responsives Webdesign

Die Nutzung von mobilen Endgeräten hat sich in den letzten Jahren mehr als verdoppelt. Responsive Webseiten reagieren auf das jeweils benutzte Endgerät wie Desktop-PC, Tablet, Smartphone oder Handy
Responsive Webseiten passen sich dem Gerät an, das zu ihrer Darstellung benutzt wird. Die Webseiten werden auf allen Geräten optimal dargestellt.

Wir gestalten Ihren Internetauftritt im Bereich München komplett von Domain-Recherche, Webdesign, Auswertungen bis zu zeitnahen Updates. Die Besucherzahlen auf Ihrer Website steigen so beachtlich. Mit optimiertem Content erreichen Sie genau Ihre potentiellen Kunden. Mangelhafte Suchmaschinenoptimierung ist die Hauptursache, wenn eine Website nicht gefunden wird.

Google ist seit 2015 dazu übergegangen, nicht ihren Richtlinien entsprechende Manipulationsversuche öfter abzustrafen. Google will die Erwartung der User berücksichtigen. Wer Google verwendet, sieht Google Werbung. Damit verdient Google viel Geld. Für SEOs muss der User den absoluten Vorrang haben.

Website für kleine Firmen, Vereine oder Private Homepage

Ob Firma, Verein oder einfach Privat - jeder will heute eine Internetpräsenz mit passendem Domainnamen haben. Es muss nicht immer eine umfangreiche teure Website sein. Den meisten fehlen anfangs auch passende Inhalte und Bilder. Die "Webvisitenkarte" ist eine Website mit den wichtigsten Infos und einer Beschreibung der Firma. Eine Startseite, Kontaktseite, Impressum und ein Logo und/oder ein gutes Foto reichen bereits aus. Mit einem eigenen Domainnamen erhalten Sie auch mindestens eine eigene E-Mail-Adresse passend zum Domainnamen. Mit einer "Webvisitenkarte" werden Sie von den Suchmaschinen bald problemlos im Internet gefunden. Mein Angebot: Webvisitenkarte für 190,00 €.

Webdesigner • Honorar

Webdesigner - SEO-Manager - Webentwickler

Inhalt, Layout, Textverständlichkeit, Grafiken, Datenschutz und SEO gehören zum Aufgabenbereich des Webdesigners.

Webentwickler sind verstärkt mit neuestem HTML-Standard und CSS, mit neuesten PHP-Versionen ebenso wie mit Datenbanken und anderen Programmiersprachen vertraut. Komplexe Websites wie z.B. Portalsysteme oder Online-Shops sind ihr vorrangiges Aufgabengebiet.

Website erstellen ist im einfachsten Fall schnell erledigt. In einer Woche kann man schon eine kleine Webseite (z. B. Webvisitenkarte) erstellen. Nachdem diese auf den Server hochgeladen ist, kann man sie in 1 bis 2 Wochen im Internet über Google finden. Die Website muss ständig betreut und der Content, neue Webstandards und SEO aktuell gehalten werden. So sichert man den Gebrauchswert und die Funktion einer Website. Die technische Entwicklung erfordert immer neue Webstandards. Die Webseiten können dann an neue Design-Möglichkeiten angepasst werden.

Ausbildung zum Webdesigner
Die Berufsbezeichnung Webdesigner ist in Deutschland nicht gesetzlich geregelt. Ausgebildete Mediengestalter, Grafiker und Informatiker sowie auch Quereinsteiger mit Fach- oder Hochschulabschluss sind oft Webdesigner. Die Qualifikation zum Webdesigner erfolgt häufig auch autodidaktisch.

Preis einer Website
Ein erfahrener Webdesigners verlangt pro Stunde mindestens 50 €. Es werden auch günstige Honorare pauschal vereinbart. Bei hohen Anforderungen an die Aufgabe werden höhere Stundensätze vereinbart.

Nach oben ↑